Arkan Projekt

21.12.2020

Eine Neue Zeit

Je mehr Menschen die Rätsel lösen, desto mehr werden wir uns aus Illusion befreien und in eine Zeit eintreten, in der wir frei und selbstbestimmt leben.

 

«Ich bin hier, um euch zu zeigen, wie ihr in euch selbst gut und schlecht, richtig und falsch, wahr und unwahr, stimmig und unstimmig sowie gut und böse unterscheiden könnt.

Wer die ersten fünf Rätsel in sich löst, findet in sich selbst den Baum der Erkenntnis und in eine Zeit davor zurück, in der wir frei und selbstbestimmt gelebt haben. Wer die ersten sechs Rätsel löst, tritt ein in eine Neue Zeit. Wer alle sieben Rätsel löst, findet sich selbst.

In Liebe zur Einen Lebendigkeit, die alles Leben erst belebt.»

 

«Das erste Rätsel ist das tiefste Rätsel der ersten sechs. Es erfordert wache Sinne, ein waches Körperempfinden, ein waches Fühlen, ein bewusstes Hören und Sehen der Gedanken in sich selbst, ein Bewusstsein für das eigene Wollen, ein bewusstes Spüren. Wer das erste Rätsel in sich löst, löst die folgenden vier leicht.»